Gemeinde Leutenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

"HEISS AUF LESEN" 2017 - Die Sommerleseaktion der Ortsbücherei Leutenbach

 
Der Sommerferien – Leseclub in der Ortsbücherei Leutenbach
 
HEISS AUF LESEN 2017 - Die Leseclubaktion im Sommer. Am 10. Juli ist es soweit: HEISS AUF LESEN beginnt

 „Im Mittelpunkt bei der Aktion steht der Lesespaß,“ sagt Wolfgang Reimer, Regierungspräsident des Regierungsbezirks Stuttgart und Schirmherr der Aktion. „Wir wollen mit HEISS AUF LESEN Kinder und Jugendliche für das Lesen außerhalb der Schule begeistern. Auch diejenigen, die bisher keinen Leseausweis ihrer Bibliothek haben, sind eingeladen, kostenlos Clubmitglied zu werden.“

Die Leseclubaktion findet bereits zum siebten Mal in der Ortsbücherei Leutenbach statt.
Mit einem kostenlosen Clubausweis können Schülerinnen und Schüler alle Bücher ausleihen, die mit dem HEISS AUF LESEN-Logo gekennzeichnet sind – alternativ natürlich auch als E-Book. Wer mindestens drei Bücher liest, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausfüllt und sich in der Bibliothek in einem kurzen Gespräch über das gelesene Buch unterhält, erhält bei der Abschlussparty Ende September eine Urkunde.
Das Mitmachen lohnt sich schon ab dem ersten gelesenen Buch, denn unter allen abgegebenen Bewertungskarten werden Preise verlost. Hauptsponsor ist der Erlebnispark Tripsdrill, der für die Verlosung zahlreiche Eintrittskarten und als Hauptpreise zwei Familienwochenenden mit Übernachtung und Eintritt in den Park zur Verfügung gestellt hat.
 
Mitmachen können alle SchülerInnen der Klassen 1 - 7. Anmeldung ab 10.07.2017 in der Ortsbücherei Leutenbach


Zum Abschluss der Aktion findet am Samstag, den 16. September 2017 ein Abschlussfest mit TINO und seinem Lese-Mitmach-Programm statt. Im Anschluss findet dann die Preisverleihung und Verteilung der Urkunden statt!
 

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung ab dem 10. Juli in der Ortsbücherei Leutenbach

Abschlussfest für alle Clubmitglieder: Samstag, 16. September 2017.


Nähere Informationen gibt es ab sofort in der Ortsbücherei.