Gemeinde Leutenbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Wohnungen dringend gesucht

Wohnungen dringend gesucht – bieten Sie ungenutzten Wohnraum zur Miete an!
 
Im der Region Stuttgart und auch in der Gemeinde Leutenbach ist Wohnraum knapp. Gleichzeitig stehen Wohnungen leer und werden nicht zur Miete angeboten. Deshalb gibt es auch bei uns immer mehr Menschen, die Schwierigkeiten haben, eine Wohnung zu finden. Betroffen sind oft Familien und junge Menschen, die aus dem „Hotel Mama“ in eine eigene Wohnung ziehen wollen, aber auch anerkannte Asylbewerber und Flüchtlinge, die die Sammelunterkunft verlassen dürfen. Die Gemeinde tut ihr Möglichstes, um neuen Wohnraum zu schaffen. Dies geht jedoch nicht von heute auf morgen. Und: mit Blick auf unsere kleine Markungsfläche mit begrenzten Flächen zur Naherholung wollen Rathaus und Gemeinderat nur maßvoll Wohnungsbau fördern und möglichst wenig neue Flächen überbauen.
 
Die Gemeinde bittet deshalb die Besitzer leer stehender Wohnungen, diese auf dem Wohnungsmarkt zur Anmietung anzubieten.
 
Wer eine Einliegerwohnung oder eine Wohnung in einem selbst bewohnten Zwei-Familien-Haus vermietet, profitiert nicht zuletzt von den sozialen Kontakten, die dabei entstehen. So können sich die Mitglieder einer Hausgemeinschaft gegenseitig unterstützen. Wer leer stehende Wohnungen zur Miete anbietet, hilft damit nicht nur dem Wohnungssuchenden, sondern kann auch seine eigene Lebensqualität steigern.
 
Gemeinde unterstützt Vermieter
Wenn Sie Wohnraum zur Miete anbieten möchten, können Sie sich auch gerne an das Rathaus wenden. Dort werden nicht nur passende Mieter vermittelt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde stehen Ihnen auch während des Mietverhältnisses als Ansprechpartner zur Verfügung. Sei es bei der Suche nach geeigneten Mietern, den Verhandlungen über den Mietvertrag, oder bei der späteren Gestaltung des Zusammenlebens: Sie bekommen umfangreiche Unterstützung. Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Scheunemann (E-Mail: b.scheunemann(@)leutenbach.de, Tel.: 189-22)