Gemeinde Leutenbach

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Kinderbetreuung in der Gemeinde Leutenbach

Die Gemeinde Leutenbach hat sich zum Ziel gesetzt, eine besonders kinder- und familienfreundliche Kommune zu sein. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, können unsere Familien aus einem breiten und möglichst flexiblen Angebot wählen.

Hierzu zählen beispielsweise Kindergartengebühren, die abhängig von der Familiengröße gestaltet werden.

Zudem hat der Gemeinderat einheitliche Qualitätsstandards für alle gemeindlichen Kindergärten festgeschrieben, in denen die Aufgaben der Erzieherinnen sowie der Gemeinde genau geregelt sind und auf deren Einhaltung sich die Eltern verlassen können.

Weitere Bausteine der Leutenbacher Kinderbetreuung sind eine Ganztagesbetreuung für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren im Kinderhaus Mühlefeld und zwischen 3 und 6 Jahren im Kindergarten Walzenhalde, dem Kinderhaus Mühlefeld sowie eine Vielzahl an qualifizierten Tagesmüttern.

In den kommenden Jahren sollen die Angebote bedarfsgerecht ausgebaut werden.

Für Fragen zum Thema Kinderbetreuung wenden Sie sich bitte an das Hauptamt (Frau Schust Tel. 189 - 52, E-Mail schreiben).

Kindergartenanmeldung - Informationen zur zentralen Platzvergabe -

Die Kindergartenplätze in der Gemeinde Leutenbach werden zentral von der Gemeindeverwaltung vergeben, auch für die kirchlichen Kindergärten.

Voranmeldung des Kindes durch die Eltern

Eltern melden den Bedarf für einen Krippen- oder Kindergartenplatz über das Onlineportal „Little Bird“ an. Ein Link ist auf der Homepage der Gemeinde Leutenbach unter dem Thema Kinderbetreuung zu finden (https://portal.little-bird.de/Suche/Leutenbach). Im Rathaus liegen zudem Flyer zum „Little Bird“ aus.

Falls eine Onlinevormerkung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit ein Formular auszufüllen. Dieses Formular erhalten Sie über Frau Schust.

Die Vormerkung für Ihr Kind können Sie bereits ab der Geburt abgeben, jedoch nicht davor. Eine Abgabe muss jedoch spätestens sechs Monate vor dem Wunschaufnahmedatum erfolgt sein.

Grundsätzlich können maximal drei Wunscheinrichtungen sowie die gewünschte Priorität angegeben werden.

Platzvergabe durch die Gemeindeverwaltung

  1. Die Platzzusage an die Eltern erfolgt ca. 4-6 Monate vor dem angegebenen Wunschaufnahmedatum. Bei Zuzügen kann von dieser Frist abgewichen werden. Die Prioritäten der Eltern werden als erstes abgeprüft. Sollte in der Wunscheinrichtung kein Platz zur Verfügung stehen, wird entweder nach einem abweichenden Aufnahmedatum oder nach einer alternativen Einrichtung gesucht.
  2. Die Eltern erhalten ein Schreiben mit dem angebotenen Platz und der Aufforderung über die Annahme oder Ablehnung des angebotenen Platzes innerhalb von ca. zwei Wochen.
  3. Nach Annahme des Platzes nehmen die Eltern Kontakt mit der Kindertageseinrichtung auf, um das weitere Vorgehen der Aufnahme zu besprechen.

Kriterien für die Platzvergabe

Die Platzvergabe erfolgt aufgrund folgender Kriterien:

  1. Ortsansässigkeit
  2. Alter des Kindes bei Aufnahme (Geburtstag)
  3. Geschwisterkinder und Berufstätigkeit
  4. Berufstätigkeit beider Elternteile sowie Alleinerziehend und berufstätig / in Ausbildung
  5. Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen eines Elternteils (Ausbildung)
  6. Hilfebedürftigkeit der Familie (Sozialhilfe, ALG I + II) / Kindeswohl
  7. Konfessionelle Bindung

Das Datum der Voranmeldung ist erst dann maßgeblich, wenn zwischen zwei oder mehreren ranggleichen Voranmeldungen eine Auswahl getroffen werden muss.

Für weitere Rückfragen zu diesem Thema steht Ihnen Frau Schust, Tel.: 07195/189-52 gerne zur Verfügung.

Einführung der Kindergartensoftware LITTLE BIRD zur zentralen Platzvergabe

Die Gemeinde Leutenbach erleichtert ab Juli 2019 Eltern die Suche nach geeigneten Betreuungsplätzen

Nach der kostenfreien Registrierung und Anmeldung können die gewünschten Plätze direkt online angefragt werden. Die Vergabe ist transparent, fair und verwaltet sicher Betreuungsplätze. Mit LITTLE BIRD behalten alle stets den Überblick.

Eltern können das Portal von LITTLE BIRD wie eine Suchmaschine nutzen und sich über Betreuungsanbieter, Öffnungszeiten und pädagogische Angebote informieren. Nach der Registrierung und Anmeldung im Portal können online Platzanfragen für die gewünschten Einrichtungen gestellt werden – auch für mehrere parallel. Der Zeitaufwand für Eltern wird minimiert und ein aufwändiges Ausfüllen von Formularen erspart.

Liegt ein Betreuungsplatzangebot für eine Einrichtung vor, können Eltern binnen einer Frist selbst über die Annahme oder Ablehnung entscheiden. Kommunikations- und Feedback-Funktionen sowie ein Sperrmechanismus garantieren darüber hinaus, dass Eltern genau einen Platz bekommen und nicht mehrere Angebote, während andere Familien leer ausgehen.

Was ist für Sie als Eltern aus Leutenbach nun zu tun?

Wenn Ihr Kind bereits eine Einrichtung in der Gemeinde Leutenbach besucht, wird dieses automatisch von der Gemeindeverwaltung in LITTLE BIRD erfasst. Sie müssen nichts mehr tun.

Haben Sie Ihr Kind bisher nur für eine gewünschte Betreuung vorangemeldet, müssen Sie es noch einmal online im LITTLE BIRD erfassen. Die erste Platzvergabe mit dem neuen Programm wird im August 2019 erfolgen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Schust (Tel.: 07195/189-52) sowie Frau Pyrka (Tel.: 07195/189-57) zur Verfügung.

Registrierung LITTLE BIRD: https://www.little-bird.de/suche/

Wohnbezirk Leutenbach

Kindergärten im Wohnbezirk Leutenbach

weiter zur Seite

Wohnbezirk Nellmersbach

Kindergärten im Wohnbezirk Nellmersbach

Weiter zur Seite

Wohnbezirk Weiler zum Stein

Kindergärten im Wohnbezirk Weiler zum Stein

Weiter zur Seite