Wie erstelle ich einen Lesesteinhaufen?

Wenn Sie noch etwas Platz im Garten haben, können Sie neben wilden Ecken, Ast- oder Laufhaufen auch einen Steinhaufen errichten. Das geht ganz einfach:
 
-       Sonniger windgeschützter Platz (keine Beschattung durch Gehölz)
-       abgerundete und Bruch-Steine von Landwirt, Kiesgrube oder Steinbruch
-       80 % davon mit einem Durchmesser zw. 20 und 40 cm
-       1 m Höhe des Haufens optimal
-       Randbereich aus Gräsern und Kräutern (max. 1 x jährlich mähen)
-       80-100 cm tiefe mit Sand und Kies gefüllte Grube ideal, aber nicht notwendig
-       Bewuchs der sonnenabgewandten Seite